AKTUELLES BEI STAUBWEDEL

Wir freuen uns auf Farbe, Glanz und unsere Zusammenarbeit im Jahr 2021!



Erste Gewinner beim Videoprojekt!


Heute haben wir zwei der ersten Beiträge für unser Videoprojekt gekürt! Getreu unserem Aufruf einfach raus zu gehen, zu filmen und sich dabei kreativ zu entfalten sind Nhyira "Ängie" Amankwah und Alina Böttger durch Schüren spaziert und haben ihren Stadtteil vor die Kamera gebracht. 

Als Dankeschön für ihre gelungenen kreativen Beiträge haben wir beiden Gutscheine geschenkt, die hoffentlich bald eingelöst werden können! Als 2. Preis gab es einen Kinobesuch in der Postkutsche für Alina, der in Vertretung von Ayleen (auf den Fotos links) entgegengenommen wurde. Für Ängie gab es als 1. Preis ein Starterpaket für das Superfly Dortmund.  

 

Die Videos möchten wir euch natürlich nicht vorenthalten! Wir laden sie hier für euch hoch: 

Anmeldungen zur Teilnahme am Musical


 

Wir möchten mit euch die Stadtgeschichte Dortmunds erkunden und erzählen! Dafür planen wir schon fleißig unser Musical. Aber auch uns hat die Pandemie nun einen Strich durch die Planung gemacht und wir verschieben die Uraufführung ins Jahr 2022. Schon jetzt läuft aber die Anmeldephase zur künstlerischen Teilnahme an unseren Kursen.
Außerdem: Egal, ob wir uns treffen können oder nicht, wir starten auf jeden Fall! 

Und zwar mittwochs, 17:30 Uhr mit der allgemeinen Schauspielgruppe. Ab Februar 2021 erst einmal digital.

Weitere Infos findet ihr unter Musical.


 

 

Wenn ihr Fragen, Anregungen oder ein anderes Anliegen an uns richten möchtet, schreibt uns einfach an!

Das Videoprojekt

Ab jetzt geht es los: Wir erkunden zusammen Dortmund!


 

Wir haben uns das Ziel gesetzt, unsere Stadt mehr zu erkunden und möchten auch euch dafür gewinnen!  Mit etwas Glück landet ihr mit eurem Video oder eurer Idee in unserem Musical für Dortmund, bekommt als Gewinner eine nagelneue Kamera geschenkt, oder staubt einen der anderen 13 Preise ab! Lohnt sich also so oder so. 

 




Aktueller Stand Staubwedel

Wir sind ein eingetragener, gemeinnütziger Verein! Trotz Corona haben wir es mit viel Post, Abstand und digitalen Sitzungen geschafft, uns endlich e.V. schreiben zu dürfen und ein eigenes Konto zu haben! 


Das meiste an Organisation drum herum ist schon passiert: Hier haben wir den ersten Mitgliedsantrag und noch mehr Infos. 

Außerdem suchen wir ab Ende 2020 Räume für ein kleines Büro und erste Kursangebote!

Hierfür sind wir auch schon in Gesprächen, sind aber für jede Hilfe dankbar!